Technische Daten
Das Giclée - FineArt-print auf Leinwand in limitierter Auflage
Mit Hilfe der aktuellen Piezotechnik und pigmentierten Farben wird direkt auf speziell vorbehandelte Künstlerleinwand gedruckt.
Ebenso wichtig wie die Leinwand ist die verwendete Farbtinte. Hiervon hängt zum Großteil die Alterungsbeständigkeit Ihres Bildes ab.
Diese Tinte hat eine Haltbarkeit von bis zu 75 Jahren in Farbe und bis 100 Jahren in Schwarz-Weiß und setzt den Maßstab bei der Reproduktion von Kunstwerken.
Das Giclée übertrifft in seiner Auflösung sogar die Originalgrafik, Seriegrafie bzw. Lithografie.
Viele Museen wie das Gugenheim und Metropolitain in New York haben Giclées in ihren permanenten Ausstellungen.
Die Leinwand wird üblicherweise unter Vakuum mit säurefreiem Leim auf MDF aufgezogen und mit UV-Schutzlack behandelt.
Der MDF-Träger gewährleistet eine zusätzliche Stabilität zur Erhaltung der Bildeigenschaften.
Die Limitierung wird garantiert durch Handsignatur und Nummerierung auf der Rückseite der Leinwand bzw. Bildträgers.
Ales Vega Fineart